DS Vision > Galerien > 2018 > Wildwassersport
Wildwassersport Change Language to English
  (selected articles)

XXL Paddelfestival 2018

XXL Paddelfestival 2018
XXL Paddelfestival

Das XXL Paddelfestival lockt jährlich hunderte von Kanufahrern in den Kanupark Markkleeberg bei Leipzig. Die zwei Kanäle, die an dem letzten April Wochenende jeden Tag mehrere Stunden liefen waren brechend voll. Wellensurfen, Walzenspielen oder Kehrwassserfahren wurde dort zur besonderen Herausforderung - vor allem aufgrund der Fülle an Paddlern.

Zu den Fotos …

BVKanu Wildwasser Aufbau Kurs 2018

BVK Lehrang - Aufbaukurs Wildwasser
BVK Lehrang

Neue Kanulehrer braucht das Land: Jährlich bildet der Bundesverband Kanu (BVK) neue "Kanu-Guides" und "Kanulehrer" aus. Angehende Kanulehrer für den Wildwasserbereich haben im mehrstufigen Ausbildungsprogramm auch den zweitägige Aufbau-Kurs zum Thema "Wildwasser". Dieses Jahr wurde sich an der Saalach im Salzburger Land in St. Martin bei Lofer getroffen.

Anima und Thomas bekamen Eindrücke, wie sich ein gruppenführender Kanulehrer im Wildwasser verhalten kann und welche Probleme es zu meistern geben könnte. Derweil nahm der Punkt "Wildwasserabschnitte meistern" einen größeren Teil ein. An der "Korkenzieher-Stelle" wurde ausführlich diskutiert, welche Möglichkeiten es gäbe, diese Stelle zu fahren, welche Gefahren es gäbe, von wo aus die Anfahrt gut zu nehmen wäre, wo sich anschließend getroffen wird und wie hier sinnvoll gesichert werden könnte. Schlussendlich wurde diese Kernstelle sauber gemeistert.

Spätestens auf der Slalomstrecke in Lofer merkten beide, dass es trotz Kenntnis über die Strecke, gar nicht so leicht ist, eine Gruppe hier sicher hinunter zu führen, ohne dass der Spaß in den Hintergrund gerät.

Am Folgetag ging es zunächst zu Fuß vom Einstieg in Au ein paar Meter flussaufwärts in die Teufelsschlucht hinein. Neben der Gruppenführung und Stellenbesichtigung ging es auf dem unteren Flussabschnitt noch um die Methodik des Wellensurfens und wie es furchtsamen Kanusportlern langsam und sicher nahe gebracht werden kann.

Im Spätsommer folgt dann der RSR-Kurs und die hoffentlich erfolgreiche Prüfung der beiden Kanulehrer-Anwärter.

Zu den Fotos …